Frauen in Führung – weibliche Stärken kennen und nutzen (Bildungsurlaub)

18. März 2020 (Mi) - 20. März 2020 (Fr)
9:00 - 16:30 Uhr

Erwartungen an Führungskräfte heute sind hoch: Hoch belastbar, umsetzungsstark, erfolgsorientiert, leistungsbereit, verantwortungsbewusst …  die Liste ist beliebig erweiterbar und stellt hohe Anforderungen an jeden, der ein Team zu leiten hat.
Ansprüche an Frauen als Führungskräfte sind dabei häufig – unausgesprochen – noch höher: Sie sollen strukturiert und gleichzeitig kreativ, pragmatisch und gleichzeitig visionär sowie durchsetzungsstark und gleichzeitig empathisch sein und damit alle Gegensätze vereinigen, die typischerweise als männlich oder weiblich betrachtet werden.
In diesem Seminar schärfen Sie das Bewusstsein für die eigene Führungsrolle und erarbeiten Wege und Strategien, um mit Ansprüchen von außen und Bedürfnissen von innen umzugehen, ohne uns verbiegen zu müssen.
Es geht es um mehr Klarheit bezogen auf diese Fragen:
  • Was bedeutet Führung für mich, was für meine Umgebung?
  • Welche Werte und Normen sind mir wichtig?
  • Wie gehe ich mit Mitarbeitenden, Gleichgestellten und Vorgesetzten um?
  • Wie kann ich meine natürlichen Stärken für meinen Führungserfolg nutzen? Wie kann ich meine schwächeren Seiten kompensieren?
  • Was ist der für mich und mein Team passende Führungsstil?
  • Wie gelingt der Spagat zwischen äußeren Ansprüchen und meinen Bedürfnissen?
  • Wie kann ich mein Frausein besser nutzen, um die gesteckten Ziele zu erreichen ohne mich dabei zu verbiegen?
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie unter diesem Link.


Lade Karte ...

Ansicht auf Google-Maps mit Routenplaner

Veranstaltungsort

VHS im Komed
Im Mediapark 7
50670 Köln
Deutschland